Mittwoch, 20. März 2013

Ladenkäufe von Mäusen

In diesem Post kommen wir zu einem Tabu Thema!


Dem Kauf von Mäusen in einer Zoohandlung.

Ich bitte euch inständig das hier erst bis zum Schluss zu lesen, bevor ihr euch von dort ein Tier holt.


Wie kommen diese Läden an die Tiere?



Sie holen sich eine relativ kleine Stückzahl von ca. 20-30 Tieren von einem "Züchter" und halten sie in einem ihrer hinteren Räume. 

Dort werden nun zwei bis drei Weibchen und ein Männchen herausgepickt und in eine Zuchtbox gesetzt.
Bis jetzt ist ja alles legitim, doch was nun kommt geht eindeutig zu weit!


Sie züchten mit Tieren, von deren Verwandtschaftsgrad sie keine Ahnung haben, in einem Ausmaße, dass es nicht mehr tragbar ist.

Die Weibchen sind dauerhaft Schwanger und werfen, sobald sie einen Wurf ausgetragen haben erneut.
Davon werden ein paar Weibchen in dieser Box gelassen um sie mit ihrem Vater! weiterzuverpaaren. Warum? Nur um das schnöde Geldes Willen.


Nun fragt man sich, was bekommt man denn nun eigentlich für eine 2,50 Euro in solchen Läden?

Das kann ich euch gerne erläutern, ihr bekommt (meist) eine  Nachzucht, die krank ist, schnell streben wird und mit Pech auch schwanger ist, denn leider haben die Angestellten oft keine wirkliche Ahnung von den Tieren.


Natürlich ist das nicht überall so, aber dennoch kommt es eindeutig zu oft vor!



Falls sich nun der Eine oder Andere fragt woher ich solche Informationen habe, natürlich werde ich meine Quellen nicht preisgeben und ob ihr mir glaubt oder nicht ist euch überlassen, doch fragt euch einmal selbst: Wollt ihr dieses Risiko eingehen?

Kommentare:

  1. Sowas habe ich jetzt leider nicht zum ersten Mal gehört :(
    Ich finde sowas einfach furchtbar!

    AntwortenLöschen
  2. Du schreibst wirklich über interessante Themen. Ich muss mich dem Kommentar vor mir anschließen, leider hört man sowas immer öfter und scheinbar wird trotzdem nichts dagegen unternommen. Gibt wohl zuviele Unwissende..
    Liebe Grüße

    sheswideawake.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt wirklich krank... ich habe mich noch nie wirklich mit diesem Thema befasst aber es schockiert mich.
    Nun denke ich mir, dieses Thema würde sehr gut zu meinem "Tierschutzmonat" passen und daher möchte ich dich fragen, ob du vielleicht einen Gastbeitrag über dieses Thema für meinen Blog schreiben möchtest? :)
    P.S.: Ich finde deinen Blog super und folge dir nun auch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Genau das ist leider auch das Problem von vielen Leuten, die sich solche Tiere anschaffen wollen :/ Einige sind aber auch einfach nur ignorant!

      Ich kann gerne einen Gastbeitrag für dich schreiben :)
      Danke <3

      Löschen
  4. Das ist echt schrecklich! Und ich finde die Mäuse im Zooladen immer so süß und würde am liebsten selbst so eine haben. Den Gedanken verwerfe ic ham besten gleich mal...

    LG
    Luisa

    AntwortenLöschen
  5. Tiere haben es echt nicht leicht..die tun mir total leid! :o

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar :3